FROST-TROL NIMMT AN DER III FACHTAGUNG ENERGIEEFFIZIENZ 2019 TEIL

Am 25. und 26. September fand in Mexiko-Stadt das dritte Symposium über Energieeffizienz von anTAD (National Association of Self-Service and Departmentstores) statt, von der Frost-trol Sponsor ist. Ziel dieses Forums ist es, die Ausbildung, den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung mit Vertretern der mit der ANTAD assoziierten Handelsketten durch Konferenzen und Arbeitstische von nationalen und kühlenden, beleuchtungs- und klimatischen, erneuerbaren Energie- und Energiemärkte. Zu Beginn des Symposiums war Frost-trol Teil des Opportunity and Good Practice ScanS am Tisch über Energieeffizienz bei Ausstellern für die gewerbliche Kältetechnik, in dem durch eine Infrarot-Thermographie die Entwicklung eines einfachen Luftvorhangs in einem offenen vertikalen Schrank und die experimentellen Ergebnisse des Prozesses des Verlusts der Effizienz des Luftvorhangs aufgrund der schlechten Wartung des Schrankes. Im Anschluss an den ersten Tag des Symposiums stellte Javier Blanco, Technischer Direktor von Frost-trol, dem R404 A in der kommerziellen Kältetechnik die Erfahrungen mit dem Einsatz alternativer GWP-Basskältemittel vor und erwähnte das feste Engagement von Frost-trol für die Anpassung der Steckschränke in Kühlsysteme mit R290 (Propan) zur Erfüllung der Prämissen, die die F-Gas-Regelung in Europa kennzeichnet.