FROST-TROL PRÄSENTIERT DIE UMSETZUNG VON INDUSTRIE 4.0 IN SEINER NEUEN PRODUKTIONSANLAGE

Am 20. Juni nahm Pablo Tárrega Ruíz, Ingenieur der Frost-Trol, an der von ADL organisierten Konferenz über Industrie 4. 0 und kontinuierliche Verbesserung teil, Pablo erläuterte den Prozess der Implementierung des Fabrikmanagementsystems in Echtzeit für die Industrie 4. 0 in der neuen Produktionszentrum in Cabanes. Die Grundlagen des heutigen technologischen Wachstums sind Innovation und Kommunikation. Frost-trol investiert an die Entwicklung technischer Anwendungen, die es uns ermöglichen, das Unternehmen mit den notwendigen Kapazitäten auszustatten, um unsere eigene Zukunft auf der Grundlage von Energieverträglichkeit und Wissen als Grundlage für die Entwicklung zu gestalten. Der Einsatz der neuen technologischen Werkzeuge der Industrie 4.0 und die verschiedenen Projekte der kontinuierlichen Verbesserung als Lean Manufacturing System, wird es ermöglichen, eine Reihe von produktiven Verbesserungen, die zu einer Steigerung der Produktivität und Kostenreduzierung, sowie eine Verringerung der Verluste und Forderungen.