WELTRECYCLINGTAG UND FROST-TROL

Anlässlich des WeltRecyclingTages aus Frost-Trol wollen wir etwas mehr über eine unserer Recyclinginitiativen erzählen.

Frost-trol führt über die SEUR-Stiftung das Projekt "Caps for a new life"® durch. Das Projekt wird durch einen doppelten Aspekt unterstützt: einerseits das neue Leben für einen Kunststoff, der recycelt wird und sonst auf Mülldeponien landen würde, und andererseits das neue Leben für Kinder bis zu 18 Jahren, die eine Behandlung, Operation, Zahnspange, etc. benötigen, die nicht von der öffentlichen Gesundheitswesen geregelt wird.

Die Ziele sind:

Kindern ohne Ressourcen zu helfen, auf unregulierte medizinische Behandlung im Gesundheitssystem zuzugreifen, um ihre Lebensqualität durch das Recycling von Kunststoffsteckern zu verbessern.
Stellen Sie Kindern ohne Ressourcen orthopädische Geräte zur Verfügung, die nicht auf andere Weise durch das Recycling von Kunststoffsteckern bereitgestellt werden.
Die Gesellschaft dazu einladen, die Umwelt zu recyceln und zu pflegen, indem sie die einfache Geste macht, Plastikstecker zu speichern, anstatt sie in den Papierkorb zu werfen.
Soziales Handeln in der gesamten Gesellschaft gemeinsam mit Umweltaktion fördern.
Die SEUR-Stiftung transportiert die Stecker kostenlos von den Räumlichkeiten von SEUR in das angegebene Logistikzentrum, in dem sie an den Recycler geliefert werden.

Ebenso wurde das Projekt mit absoluter Transparenz durchgeführt, und sowohl die SEUT-Stiftung als auch der ACTECO Recycler führen eine monatliche Kontrolle der empfangenen Tonnen durch. Ebenso zahlt der Recycler direkt an die begünstigte Familie den zugewiesenen Betrag, der weder von der SEUT-Stiftung noch von den kooperierenden Unternehmen übergeht.

Seit Frost-Trol-haben wir uns dieser Sache zugewandt, indem wir alle Containeranlagen platziert haben, so dass die Arbeiter die Stecker hinterlegen können, um sie zu recyceln und monatlich zu nehmen, um mit der zugewiesenen Ursache zusammenzuarbeiten.